Top 5 Blumenkohl-Pizzakrusten, empfohlen von registrierten Ernährungsberatern

Top 5 Blumenkohl-Pizzakrusten, empfohlen von registrierten Ernährungsberatern

Warum die *Blumenkohl*-Kruste?

IST Pizza…gemacht aus Blumenkohl. Ist dieser Trend offiziell überall die Antwort auf unsere Träume, die wir glauben wollen?

In den letzten Jahren ist Blumenkohl vom Garten auf die Seite des Abendessens gewandert, die seinen seitlichen Augenteil (sorry, Mama) bekommen hat, zu dem, was jetzt die erste Wahl für eine gesündere, fettarme Pizzakruste ist. Aber warum hat diese Blumenkohl-Iteration unsere Herzen so sehr erobert?

Es könnte damit begonnen haben, dass dieses Kreuzblütler-Gemüse (auf diese Weise durch die „Kreuz“-Form seiner Blüten bezeichnet) ein Favorit für diejenigen war, die sich ketogen ernähren. „Es wurde durch das Aufkommen von kohlenhydratarmen, glutenfreien Diäten populär“, sagt Lisa Andrews, MEd, RD, registrierte Ernährungsberaterin in Cincinnati, OH. Es ist möglich, dass Blumenkohl als Mehlersatz so weit verbreitet ist, weil er weniger stärkehaltig ist als manches andere Gemüse (z.

Unabhängig davon, warum die Blumenkohlkruste auf Ihrem Radar steht, freuen sich viele Ernährungsexperten, dass mehr davon in Gefrierschränken, Dosenmischungen und Restaurantmenüs von Lebensmittelgeschäften auftaucht.

Aber es ist nicht jedermanns Sache: Viele Menschen hören „Blumenkohlkruste“ und denken, dass Essen vegan sein sollte. Aber „die Rinde selbst enthält normalerweise ein Ei und eine Art Käse, um sie zusammenzuhalten“, betont Andrews.

Außerdem hängt der Gesundheitsfaktor dieser oder jeder anderen Pizza von dem genauen Produkt ab, das Sie kaufen, und davon, was Sie hineinlegen. „Blumenkohl-Pizza kann gesünder gemacht werden, indem typische Beläge auf Fleischbasis (Speck, Peperoni und Wurst) eingeschränkt werden“, sagt Andrews. “Ei-Ersatz und fettarmer Mozzarella können verwendet werden, um Fett und Cholesterin niedrig zu halten.” (OK, unsere Mägen knurren.)

Ist Blumenkohl eigentlich ein idealer Ersatz für ein stärkehaltiges Kohlenhydrat, wie Pizzaboden aus Brotteig?

„Der Blumenkohl selbst ist ein kohlenhydratarmes Gemüse, wobei eine Tasse gemahlener Blumenkohl nur fünf Gramm Kohlenhydrate enthält“, sagt Kelsey Sackmann, MS, RD, eine Ernährungsberaterin in New Jersey. Wenn Hersteller jedoch die anderen Zutaten hinzufügen, die häufig in der Blumenkohlkruste enthalten sind, einschließlich Reismehl, steigt die Kohlenhydratzahl oft an.

Obwohl Blumenkohlpizza als Low-Carb-Alternative angesehen wird und viele Optionen dies wirklich sind, entsprechen nicht alle dieser Rechnung. „Ein einzelnes Stück Blumenkohlpizza aus dem Laden kann zwischen zwei und 30 Gramm Kohlenhydrate enthalten“, sagt Sackmann. Tatsächlich ist es eine ziemlich große Bandbreite. Wenn Sie eine kohlenhydratarme Diät zur Gewichtsreduktion, zum Blutzucker oder aus irgendeinem Grund einhalten möchten, zielen Sie auf Produkte mit Blumenkohlkruste, die am unteren Ende dieser Skala liegen.

Kann ich Pizza mit Blumenkohlkruste essen, wenn ich Diabetes oder Zöliakie habe?

Low-Carb-Krusten, wie solche auf Blumenkohlbasis, können eine gute Wahl für Menschen mit Prädiabetes, Diabetes oder anderen Erkrankungen sein, die einen kalorien- oder kohlenhydratarmen Lebensstil erfordern. Unabhängig von der Art Ihrer Ernährung sollten Sie ein paar Scheiben mit einem großen Blattsalat mit Proteinen wie Bohnen oder Kichererbsen kombinieren, damit Sie sich länger satt fühlen.

Ein weiterer Vorteil der Blumenkohlkruste? “[Most are] glutenfrei, was es zu einem großartigen Ersatz für Menschen mit Zöliakie oder Nicht-Zöliakie-Glutenempfindlichkeit macht “, sagt Andrews.

Gibt es in vielen der beliebtesten Blumenkohl-Pizza-Lebensmittel hinterhältige künstliche Zutaten?

rohe Pizzabasis aus geriebenem Blumenkohl auf Backpapier, gesunde Gemüsealternative für kohlenhydratarme und ketogene Ernährung, Kopierraum

stoppt / Getty Images

„Obwohl einige eine gesündere Alternative darstellen, steckt der Teufel definitiv im Detail“, sagt Bridget Wood, RD, CDCES, eine zertifizierte Diabetes-Pädagogin in Reno, NV. “Einige Blumenkohl-Ersatzstoffe sind großartige Tauschmittel, [but] andere sind mit Natrium und gesättigten Fettsäuren überladen, daher ist es wichtig, sich die Nährwertangaben anzusehen.

Wenn Sie beispielsweise eine Diät mit wenig gesättigten Fettsäuren anstreben, schauen Sie sich vor dem Kauf das Nährwertetikett und die Zutatenliste einer Kruste genau an. “Eier und zusätzlicher Käse werden als Bindemittel weggeworfen, was die gesättigten Fettsäuren erhöht”, sagt Sackmann.

Sie werden die meisten Zutaten in den beliebten Blumenkohl-Pizzakrusten wiedererkennen. Dazu können Blumenkohl, Mehl (Reis oder Mais), Stärke (Kartoffel, Mais oder Tapioka), Hefe, Backpulver, Käse (Mozzarella oder Parmesan), Öl (Olive oder Sonnenblume), Essig, Eiweiß, Nährhefe und Zucker gehören , Salz und Gewürze (Knoblauch, Basilikum und Oregano). Andere, vielleicht weniger bekannte Zutaten können Flohsamenschalen, eine Faser oder Xanthangummi sein, die typischerweise als Verdickungsmittel verwendet werden. Katie Bressack, eine in Los Angeles ansässige ganzheitliche Ernährungsberaterin, die von der American Association of Drugless Practitioners zertifiziert ist, weist darauf hin, dass Xantham-Gummi Blähungen und Verdauungsprobleme verursachen kann, obwohl keiner dieser Inhaltsstoffe ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko darstellt (obwohl einige Quellen dies auch behaupteten). vorteilhaft für den Blutzucker und die Gesundheit des Herzens sein.)

Das sind also die Zutaten, die auf dem Blumenkohl-Pizzaprodukt aufgeführt sind, das Sie kaufen, es ist wahrscheinlich ziemlich sicher.

Zählt die Pizzakruste aus Blumenkohl als vegetarische Portion?

Es hängt davon ab, wie viel Blumenkohl in der Kruste ist, die Sie essen. Aber meistens sagen Diätetiker ja. „Da es mit Blumenkohlreis zubereitet wird, bekommt man eine Portion Kreuzblütlergemüse“, bemerkt Andrews.

Und dieses Gemüse ist voller Nährstoffe. „Blumenkohl hat einen extrem starken Nährstoff, Sulforaphan“, sagt Amanda Sauceda, MS, RD, Ernährungsberaterin für Darmgesundheit in Long Beach, Kalifornien. “Sulforaphan unterstützt die natürlichen Entgiftungswege Ihres Körpers.” Beachten Sie jedoch, dass die Aktivität dieses Nährstoffs abnimmt, wenn Sie Blumenkohl kochen.

Außerdem, sagt er, wissen viele Menschen nicht, dass Blumenkohl mit Orangen konkurrieren kann – eine Tasse Blumenkohl deckt mindestens die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C.

Und “Wie Ihre Mehlkruste auf Getreidebasis ist auch Blumenkohl eine gute Quelle für Folsäure, aber Sie erhalten mit Blumenkohl auch eine gute Menge Vitamin K.” (Dies kann großartig für die Gesundheit und Langlebigkeit der Haut sein; lesen Sie auch Die 12 Lebensmittel mit dem höchsten Vitamin K für gesundes Altern von einem Ernährungsbiochemiker.)

Welche Blumenkohlkrusten sind am besten?

Ernährungsberater haben mehrere Lieblingsprodukte für Blumenkohlpizza. Hier ist, was sie vorschlagen, sind die besten im Lebensmittelgeschäft gekauften Blumenkohl-Pizzakrusten.

Traditionelle einfache Kruste aus Cali-Mehl

Keto-Pizzakrusten Cali Mehl Ecomm über Amazon

Über Mercante

Kaufe jetzt

Über Cali’flour, Erin Palinski-Wade, RD, CDCES, Diabetesexpertin in New Jersey und Autorin von 2 Tage Diabetes Diät, sagt: „Diese Blumenkohlpizza ist getreide- und glutenfrei, sodass sie für eine Vielzahl von Speiseplänen geeignet ist. Nur Blumenkohl, Eiweiß und Käse sind die Hauptzutaten in dieser einfachen Kruste, die eine Mischung aus Eiweiß, Fett und Ballaststoffen für eine minimale Auswirkung auf den Blutzucker liefert. Pro Portion liefert diese Pizza nur ein Gramm Netto-Kohlenhydrate, was sie zu einer großartigen Option für diejenigen macht, die sich kohlenhydratarm oder ketogen ernähren.


Außerhalb des Gangs Kraftwerk Blumenkohl Pizzakrusten

Blumenkohl-Pizzakruste im Ecomm-Außengang über Amazon

durch Kaufmann

Kaufe jetzt

„Diese nahrhafte, kohlenhydratarme, glutenfreie äußere Kruste wird aus vier einfachen Zutaten hergestellt und schleicht sich in zwei Portionen Gemüse und den ganzen Geschmack“, sagt Sackmann. „Obwohl es ein wenig wenig Ballaststoffe und Proteine ​​enthält, können Sie Pizzabeläge verwenden, um die Lücken zu füllen.“

(Wir lieben Rucola, Kichererbsen, Cannellini-Bohnen und Artischocken mit einem Hauch Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Zitronensaft und Olivenöl! Lesen Sie außerdem 10 gesunde Möglichkeiten, Pizza zu garnieren, die trotzdem fantastisch schmeckt. .)


Caulipower Alles auf der Basis

Caulipower Alles über die Ecomm Bodenkruste via Amazon

Über Mercante

Kaufe jetzt

„Diese Caulipower-Kruste mischt Blumenkohl mit Reis für eine glutenfreie Kruste“, sagt Palinski-Wade. Holen Sie sich ein Gramm Ballaststoffe pro Portion.


Anerkennungen

Grüne Riesenblumenkohl-Pizzakruste Ecomm über Walmart

Über Mercante

Laut Experten sind auch Green Giant’s Cauliflower Pizza Crust und Trader Joe’s Cauliflower Pizza Crust beliebte Optionen.

„Diese gefrorene Kruste von Green Giant mischt Blumenkohl mit braunem Reismehl für eine köstliche gefrorene Option, die Sie nach Ihren Wünschen anpassen können, indem Sie Ihre eigene Sauce und Toppings hinzufügen“, sagt Palinski-Wade. „Jede Portion dieser Kruste enthält nur 110 Kalorien zusammen mit 2 Gramm Ballaststoffen.“

“Dich lieben [that] Diese kalorienarme Kruste besteht aus einfachen, minimalen Zutaten “, sagt Sackmann über die nur im Laden erhältliche Version von Trader Joe’s. “Es ist ein großartiger Ersatz mit weniger Natrium, Kohlenhydraten und Kalorien als andere gefrorene Krusten. Mit nur 80 Kalorien in Scheiben geschnitten, Sie können es mit beliebigem Gemüse und Gewürzen dekorieren, um ihm eine nährstoffreiche Note zu verleihen.

Oder, sagt Palinski, Sie können sogar Ihre eigene Pizza mit Blumenkohlkruste machen. „Ich habe das einfachste Rezept für hausgemachte Blumenkohlpizza“, sagt er. So geht’s: „Einfach das Blumenkohlrisotto anrühren – das kann man zu Hause machen oder fertig kaufen – geriebenen Käse, Eier dazugeben und dann zum Kochen eine Kruste bilden“, sagt er. “Füge einfach deine Toppings hinzu und du bist fertig.”

Und damit sind wir inbrünstig in der Blumenkohl-Pizza-Kruste. Lesen Sie auch 16 Lebensmittel, die Sie zu einem gesunden und leckeren Pizzaboden verarbeiten können.

Etwas abonnieren Das gesunde Newsletter für Ernährungsinhalte, die Ihnen sagen, wie Sie leben. Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram. Weiter lesen:

Leave a Reply

Your email address will not be published.