Sie wollen einen gesunden Darm? ISS mehr

Yagi Studio / Getty Images

Wer gerne in eine bunte Obst- und Gemüseschale taucht, hat Mut, oder besser gesagt, einen gesunden Darm! Untersuchungen zeigen, dass der Verzehr von mehr Pflanzen in Ihrer Ernährung im Laufe der Zeit tatsächlich der Darmgesundheit zugute kommen kann, insbesondere wenn Sie jede Woche eine Vielzahl von Obst und Gemüse essen. Laut einer vom American Gut Project unter der Leitung von Forschern der University of California San Diego School of Medicine veröffentlichten Studie hatten Teilnehmer, die in einer Woche mehr als 30 verschiedene Pflanzenarten aßen, ein vielfältigeres Darmmikrobiom als diejenigen, die 10 oder mehr aßen weniger.

Die Forscher sammelten diese Daten von über 11.000 Teilnehmern, hauptsächlich in den USA und im Vereinigten Königreich sowie in 42 anderen Ländern. Die Teilnehmer schickten über 15.000 Stuhlproben, um die Bakterien im Darm zu untersuchen. Aus ihrer Auswertung ergaben die Forscher, dass unabhängig von der Art der Ernährung der Verzehr von mehr als 30 verschiedenen Pflanzenarten in einer Woche ein vielfältiges Darmmikrobiom erzeugt. Ein gesunder Darm ist auf verschiedene Weise mit dem gesundheitlichen Nutzen des Körpers verbunden, die in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit erregen.

Holen Sie sich das gesunde @Reader Zusammenfassung Newsletter

Leave a Comment