Müde von stressigen Ereignissen?  6 Tipps von einem Resilienzexperten, um ermutigt zu bleiben

Müde von stressigen Ereignissen? 6 Tipps von einem Resilienzexperten, um ermutigt zu bleiben

Nennen Sie es Nachrichtenmüdigkeit. Dank Themen wie der Pandemie, dem Klimawandel, wirtschaftlichen Problemen, Ungleichheit und politischer Instabilität haben wir alle ziemlich einzigartige historische Ereignisse erlebt. Nun, da der Krieg zwischen Russland und der Ukraine auf der Liste steht, will noch jemand diese Reise verlassen?

Ich zum Beispiel möchte jedem neuen „rekordverdächtigen“ Event entkommen können. Erst kürzlich erlebte ich eine Evakuierung während Waldbränden, die meine Stadt in Colorado einmal in tausend Jahren heimsuchten. (Wilde Brände! Im Dezember! Am nächsten Tag gab es einen Schneesturm!) Obwohl ich nicht aufhören kann, die Nachrichten zu verfolgen, möchte ich in Kontakt bleiben, um mich mental auf das vorzubereiten, was als nächstes passiert. Ich weiß, dass ich mit meinen gemischten Gefühlen und dem brodelnden Stress nicht allein bin.

Dies sind wirklich beispiellose Zeiten, sagt Ken Yeager, PhD, der das Stress-, Trauma- und Belastbarkeitsprogramm des Wexner Medical Center an der Ohio State University leitet. Dr. Yeager sagt, dass die aktuellen Ereignisse viele von uns dazu gebracht haben, ziemlich rohe Emotionen zu empfinden, einschließlich Stress, Angst, Angst und dieses unheimliche Gefühl des bevorstehenden Untergangs. „Es ist, als würden wir alle einem Zugunglück zusehen, und es ist wirklich, wirklich schwer, wegzuschauen“, sagt er. „Jeder muss einen Weg finden, diese unsicheren Zeiten zu verstehen.“

Mann auf dem Sofa im Wohnzimmer fühlt sich schlecht wegen dem, was er in den Nachrichten sieht.  er hat die tv-fernbedienung in der einen hand, die andere hand auf seinem gesicht, um stress anzuzeigen.

g-stockstudio / Getty Images

Einige Leute, wie ich, reagieren mit einer Art Hyperwachsamkeit, scrollen ständig durch die Nachrichten und schauen nach ihren Lieben. Andere, sagt er, ignorieren ihn so gut wie möglich und versuchen, wie gewohnt weiterzumachen. Beide Strategien können extreme Angst verursachen und bieten nicht unbedingt viel Nützliches.

Was können Sie also tun, um damit fertig zu werden, wenn die Nachrichten schrecklich aussehen, anstatt sich vor Sorgen in den Wahnsinn zu treiben oder sich vor der Welt zu verstecken? Es geht darum, Schritte zu unternehmen, um Ihr geistiges Wohlbefinden zu fördern, sagt Dr. Yeager. Lesen Sie seine Tipps zum Überleben und Gedeihen in Zeiten von Stress und sehen Sie sich 10 wissenschaftlich fundierte Wege an, um Stress jetzt (wirklich!) Abzubauen.

Wisse, dass deine Gefühle gültig sind

Es ist in Ordnung, Angst und Sorgen zu haben, das bedeutet nicht, dass du schwach oder gebrochen bist. Dr. Yeager schlägt vor, wenn Sie dieses Loch in Ihrem Bauch spüren, nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um zuzuhören, anstatt zu versuchen, Ihre Gefühle abzutun. Versuche es mit einer geführten Meditation, einem Tagebuch oder sprich mit einem Freund, um dir zu helfen, deine Gefühle zu verarbeiten.

Hinausgehen

Eine schnelle und einfache Möglichkeit, dem „Weltuntergang“-Gefühl entgegenzuwirken, besteht darin, hinauszugehen, idealerweise in die Natur, und sich an all die Schönheit und Sicherheit zu erinnern, die einen umgibt. „Bekommen Sie etwas Sonne auf Ihr Gesicht – es ist ein sofortiger Stimmungsaufheller“, sagt Dr. Yeager.

(Dieses ruhige, verbundene Naturgefühl ist auch der Grund, warum das Konzept „Waldbad“ einer der größten Outdoor-Trends der letzten Jahre war.)

Übung

Ein Spaziergang im Freien oder jede Art von herzpumpendem Training setzt natürliche Endorphine frei, die Ihre Stimmung sofort verbessern und Stress bekämpfen. (Einige Experten sagen, dass die Wirkung des Gehens auf Ihre geistige Gesundheit besonders beeindruckend ist.) Das Verstecken Ihres Telefons, um Sie beim Gehen im Auge zu behalten, ist auch eine großartige Möglichkeit, eine Pause von den Nachrichten einzulegen.

Mit einem geliebten Menschen zu Abend essen oder Kaffee trinken

„Mehr Zeit mit Freunden und der Familie zu verbringen, ist ein wirksames Mittel zur Linderung von Ängsten und hilft Ihnen, sich mehr mit sich selbst und Ihrer Gemeinschaft verbunden zu fühlen“, sagt Dr. Yeager.

Wenn das Wetter zu schlecht ist, um rauszugehen, oder einer von euch in Quarantäne ist, ruft ihn an. Isolation, die seit Beginn der Pandemie eine allgegenwärtige Erfahrung ist, verstärkt tatsächlich Angst und Furcht.

Hören Sie auf, alle fünf Minuten auf Ihr Telefon zu schauen

Wir wissen, dass das Auflegen des Telefons einiges an Disziplin erfordert, aber wenn Sie endlos durch Nachrichten und Social-Media-Feeds scrollen, verursacht diese Angewohnheit mehr Stress. „Planen Sie ein paar Mal am Tag ein, auf Ihr Telefon zu schauen, und legen Sie es dann für eine Weile weg“, rät Dr. Yeager. “Bewahren Sie es in einem anderen Raum oder in einer Schublade auf, wenn Sie versucht sind, es zu oft anzusehen.”

Lesen Sie auch „Dies ist das einzige, was mir geholfen hat, mit dem Doomscrolling aufzuhören“.

Finden Sie einen Weg, um zu helfen

Unabhängig davon, ob das Gruselereignis auf der ganzen Welt oder direkt nebenan stattfindet, hier sind einige beruhigende Nachrichten: Sie sind nicht hilflos. Einen Weg zu finden, um zu helfen – sich freiwillig bei einer lokalen Hilfsgruppe zu engagieren, Geld oder Zeit zu spenden oder eine Blutbank zu besuchen – gibt Ihnen das Gefühl, etwas Produktives zu tun, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht depressiv und machtlos fühlen, während Sie sich hinsetzen und grübeln. (Die Blutspender-App des Amerikanischen Roten Kreuzes lässt Sie wissen, welche Gesundheitseinrichtung Ihr Blut erhalten hat, sodass Sie sich ein Bild von dem Patienten oder den Patienten machen können, die von Ihrer Spende profitiert haben. Laut Kathy Hastings, Community Mobile Coordinator Blood Bank of Northwest Pennsylvania and Western New York berichtet, dass eine Blutspende tatsächlich drei Patienten hilft.)

Melden Sie sich an, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie auf sich selbst aufpassen können Das gesunde Newsletter und weitere gute Nachrichten erhalten Sie hier:

Leave a Reply

Your email address will not be published.