Ich habe ein Mikrofaser-Haartuch von Aquis ausprobiert – hier ist meine Rezension

Ich habe ein Mikrofaser-Haartuch von Aquis ausprobiert – hier ist meine Rezension

Haarpflege als Selbstpflege

Über das vergangene Jahr gibt es nicht viel zu sagen, was nicht schon gesagt wurde. Es war, gelinde gesagt, stressig. Wenn ich mir keine Sorgen machte und gegen Ängste ankämpfte, verbrachte ich viel Zeit damit, Gesundheits-, Wellness- und Schönheitsprodukte zu recherchieren, die mir helfen könnten, den Tag zu überstehen und mich besser zu fühlen.

Einige der Produkte waren den Hype offensichtlich nicht wert. (Äh, Trockenshampoo, das sichtbare weiße Streifen in meinen Wurzeln hinterlassen hat. Sprechen Sie über einen großen Haarfehler.) Andere Experimente verbesserten tatsächlich meine allgemeine Gesundheit und meinen Tagesablauf.

Als Teil meiner 15 Tage, an denen ich mich besser fühle, berichte ich über die Ergebnisse dessen, was funktioniert hat. Wenn Sie neugierig sind, können Sie sich meine Rezensionen zu Theragun und YogaToes ansehen.

Selbstpflege ist eine Möglichkeit, mich besser zu fühlen, und die Pflege meiner Haare ist Teil dieses Prozesses. Geben Sie ein: Das Aquis-Mikrofaser-Haartuch und den Aquis-Mikrofaser-Haarturban (beide 21 US-Dollar). Folgendes ist passiert, als ich meine Haare sechs Monate lang mit einem Turban getrocknet habe.

Aquis Haartuch

über amazon.com

Warum die Vorteile von Mikrofaser-Haartüchern?

Ein Quadratzoll auf einem Mikrofasertuch enthält fast 200.000 superfeine Fasern. Diese Handtücher nehmen mehr Wasser auf als Baumwolle, wodurch Ihr Haar schneller trocknet. Sie verbringen weniger Zeit unter dem Haartrockner, was Zeit spart und zu gesünderem und attraktiverem Haar führt.

Die Mikrofaser hat auch ein flaches Gewebe, das die Haarkutikula nicht verhakt oder aufrauht, was zu glatterem Haar und weniger Schäden führt. “Im Gegensatz zu Baumwollhandtüchern können Mikrofaser-Haartücher Brüche verhindern, da sie glatt an den Fäden sind”, sagt Stacy Chimento, zertifizierte Dermatologin bei Riverchase Dermatology in Miami. “Das [cotton] Die raue Textur des Handtuchs kann zunehmen [hair] Nagelhaut, was den Schaden machbarer macht.

Selbst wenn Sie die Hitze auslassen und vollständig an der Luft trocknen, minimiert ein Mikrofasertuch Frizz, Haarbruch und Spliss. Tatsächlich hat die Fähigkeit, Kräuselungen zu reduzieren, Handtücher überhaupt erst berühmt gemacht. Menschen mit lockigem Haar haben die Vorteile in Vorher-Nachher-Videos in sozialen Medien gepostet.

Weil ich einen Mikrofaser-Haarturban von Aquis gekauft habe

Ich denke seit Monaten darüber nach, ein Mikrofaser-Haartuch zu kaufen, aber mein Interesse ging nie über die Suche im Internet hinaus. Ich war mir nicht sicher, ob es das richtige Produkt für mich ist. Ich habe keine lockigen Haare, also war Frizz kein Problem.

Aber ich wollte die Trocknungszeit der Haare beschleunigen. Da ich meine Haare färbe und gelegentlich heiße Stylinggeräte verwende, versuche ich, meine Haare zu mindestens 80 Prozent an der Luft trocknen zu lassen, um zusätzliche Schäden zu vermeiden, die durch das Strahlen heißer Luft auf meine nassen Haare entstehen können. Das Problem: Das Trocknen dauert mindestens drei Stunden. Langweilig!

Meine Haare neigen auch dazu, zu brechen und sich leicht zu verheddern. Ich habe mich gefragt, ob ein Teil des Problems darin bestand, Ihren Kopf nach dem Duschen in ein nicht zu weiches Badetuch zu wickeln. Wenn das Haar nass ist, ist es anfälliger für Schäden und Brüche. Deshalb gehört zu den Tipps der Stylisten für gesundes Haar oft, beim Trocknen und Kämmen der Haare nach dem Duschen sanft vorzugehen.

Und dann sah ich es. Ich war bei Bloomingdale’s und kaufte ein Geschenk für einen Freund, als ich ein Regal mit Mikrofaser-Haarturbanen von Aquis bemerkte. Ich fragte die nächste Kassiererin, ob sie der Meinung sei, dass sie den Preis wert seien. „Ich habe vier“, antwortete er. Verkauft.

Was ist ein Mikrofasertuch oder Haarturban von Aquis?

Mikrofaser-Haartücher gibt es schon seit geraumer Zeit, aber Aquis ist die dominierende Marke unter den berühmten Friseuren und königlichen Berühmtheiten. (Kourtney Kardashian ist ein Fan). Das Unternehmen wurde ursprünglich in den 1990er Jahren von Britta Cox gegründet. Er wollte eine wartungsarme Methode zum schnellen Trocknen seiner Haare und arbeitete mit einer Fabrik in Japan zusammen, um Aquitex zu entwickeln, das atmungsaktive Material, das in Aquis-Haartüchern verwendet wird.

Das Material wird aus Fäden gewebt, die feiner als Seide sind, und zu Kanälen geformt, die Wasser aus dem Haar aufnehmen und zurückhalten. Aquis Mikrofasertücher und Haarturbane sind so konzipiert, dass sie Feuchtigkeit schneller abwischen als Baumwolltücher, ohne die Feuchtigkeit aus Ihrem Haar zu wischen.

Kaukasische Frau, die ihr Haar mit Handtuch trocknet

Aliyev Alexei Sergeevich / Getty Images

Wie verwendet man ein Haartuch oder einen Mikrofaser-Turban?

Ich trage einen Aquis-Mikrofaser-Haarturban, während ich diese Rezension schreibe. Denn ja, ich arbeite während der Pandemie remote. Und nein, ich habe heute Nachmittag keine Videokonferenzen.

Die Verwendung des Aquis Mikrofaser-Haarturbans ist ziemlich einfach. Nachdem ich meine Haare gewaschen habe, drücke ich sie sanft mit dem Turban aus. Die Mikrofaser saugt Wasser auf, das ziemlich schnell tropft. Von dort wickle ich einfach meine Haare in den Turban und ziehe ihn auf meinen Kopf. Ich befestige den Knopf im Nacken, damit das Handtuch an Ort und Stelle bleibt und – voila! – Ich habe fertig.

Eines der Dinge, die ich an dem Produkt am meisten mag, ist sein Turban-ähnliches Design. Es hält alle meine Haare lang und bleibt an Ort und Stelle, selbst wenn ich mich bewege, während ich Kaffee koche und meine Hautpflege durchführe.

Manchmal denke ich, das Handtuch ist zu eng und ich lasse es ein bisschen. Es ist eine enorme Verbesserung gegenüber dem riesigen Badetuch, das ich früher auf meinem Kopf balancierte, um nasses Haar zu halten. Und um ehrlich zu sein, ich finde es ein bisschen glamourös.

(Dies sind die überraschenden Gründe, warum Ihre Haare ausfallen.)

So finden Sie ein Mikrofaserhandtuch oder einen Haarturban von Aquis

Sie können zu einem ganzen Kaninchenbau gehen, um nach all den verschiedenen Aquis-Mikrofaseroptionen zu suchen. Auf der einfachsten Ebene wählen Sie zwischen einem Mikrofaser-Haartuch und einem Mikrofaser-Haarturban. Beide bekommen das Gleiche, aber die Designs sind etwas unterschiedlich – eines ist wie ein Turban gestaltet, während das andere wie ein traditionelleres Handtuch aussieht.

Das Unternehmen produziert Mikrofaserprodukte für alle Haartypen – lang, lockig, fein, zart, die Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

Sie können diese Mikrofaser-Haartücher und -Turbane auf Websites wie Amazon, Dermstore, Anthropologie und anderen kaufen. Das Unternehmen hat auch eine Reihe von Mikrofaser-Haartüchern, die exklusiv von Sephora verkauft werden.

Für die meisten Farb- und Musteroptionen kaufen Sie Aquis direkt. Hier finden Sie auch Neuheiten von Prominenten, wie die Alice + Olivia-Kollektion.

Trocknen die Aquis Mikrofasertücher die Haare schneller?

Ja, ich würde sagen, mein Haar trocknet mit dem Aquis Microfiber Hair Turban etwa 40 % schneller.

Aquis behauptet, dass die meisten Benutzer wirklich eine schnellere Haartrocknungszeit nach etwa drei Wochen der Verwendung des Mikrofasertuchs bemerken werden. Dies liegt daran, dass geschädigtes Haar beginnt, sich selbst zu reparieren. Aber ich bemerkte einen gravierenden Unterschied, als ich meine Haare zum ersten Mal mit einem Handtuch trocknete.

Wie wäscht man ein Mikrofasertuch oder einen Turban?

Ich wasche den Mikrofaser-Haarturban etwa zweimal im Monat mit meinen anderen Weißen mit einem milden Flüssigwaschmittel.

Ich kontaktierte Chiara Calanchini, Aquis Community and Fulfillment Manager, um herauszufinden, wie man ein Mikrofasertuch richtig wäscht. Empfehlen Sie, das Handtuch vor dem ersten Gebrauch mit Flüssigwaschmittel zu waschen. „Waschpulver und Weichspüler, die Phenolderivate, Borax, Natriumchlorid oder Entschäumer enthalten, können die feinen Fasern beschichten und die Saugfähigkeit beeinträchtigen“, sagt er.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie das Mikrofaser-Haartuch in einer anderen Ladung als die anderen Handtücher waschen. „Es gibt im Wesentlichen keine Nachteile bei der Verwendung eines Mikrofaser-Haartuchs, außer dass Mikrofaserhandtücher und Baumwollhandtücher separat gewaschen werden müssen, um zu verhindern, dass Fusseln am Mikrofaserhandtuch haften bleiben“, sagt Dr. Chimento.

Sie können ein Aquis-Mikrofasertuch sicher bei schwacher Hitze im Trockner trocknen, aber ich hänge den Turban zum Trocknen an der Luft auf. Egal, ob es nass vom Kopf oder aus der Waschmaschine ist, es trocknet normalerweise in etwa drei Stunden vollständig.

Mein Mikrofaser-Haartuch wird seit über sechs Monaten regelmäßig benutzt und gewaschen und ist immer noch in hervorragendem Zustand. Der weiße Stoff nahm keine Flecken oder Haken auf. Hält ständigem Gebrauch stand.

Die Vor- und Nachteile von Aquis Mikrofaserhandtüchern und Haarturbanen

Aquis Mikrofaser-Haartücher und -Turbane haben eher viele Vor- als Nachteile. Folgendes gefällt mir am Kauf und Gebrauch meines Turbans:

Profis

  • Es trocknet meine Haare etwa 40 Prozent schneller als ein normales Badetuch.
  • Meine Haare lassen sich leichter stylen, wenn sie feucht sind.
  • Der Schnappverschluss und das Turban-Design sind einfach zu bedienen und halten das Produkt an Ort und Stelle.
  • Ich habe weicheres, glatteres, glänzenderes Haar mit merklich weniger Frizz.
  • Das Handtuch ist leicht und einfach zu verpacken.

gegen

  • Nicht das billigste Mikrofasertuch auf dem Markt.
  • Es ist etwas verwirrend, mehr Abwechslung für verschiedene Haartypen zu finden.

Hat der Aquis Mikrofaser-Haarturban mein Haar verbessert?

Jawohl! Ich liebe dieses Produkt. Ich habe es in den letzten sechs Monaten jedes Mal verwendet, wenn ich meine Haare gewaschen habe (ein- bis dreimal pro Woche). Sie konnten mich nicht bezahlen, um meine Haare mit einem normalen Badetuch zu trocknen.

Der Aquis Mikrofaser-Haarturban trocknet meine Haare schneller, ist sanfter zu meiner Haarkutikula und lässt sich leichter auf meinem Kopf tragen. Manchmal föhne ich meine Haare immer noch, nachdem sie größtenteils trocken sind, aber der Vorgang geht viel schneller und meine Haare sind merklich glänzender und glatter. Ich kann die Finger nicht ernsthaft von meinen Haaren lassen.

Ich habe meinem Freund dieses Jahr einen zu Weihnachten gekauft. Er ist ein Konvertit mit lockigem Kopf.

Lernen Sie also, wie Sie Ihre Haare richtig waschen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.