Ein Rezept für Kichererbsen-Keksteig, das dieser Ernährungswissenschaftler liebt

Ein Rezept für Kichererbsen-Keksteig, das dieser Ernährungswissenschaftler liebt

Garbanzo Bonanza

Suchen Sie auf Pinterest nach Rezepten für Kichererbsen-Keksteig und Sie werden zweifellos viele Optionen finden. Schließlich ist Kichererbsen-Keksteig lecker und vielseitig, und wenn er nicht schon vegan ist, lässt er sich ganz einfach komplett pflanzlich abwandeln.

Das, und es ist viel gesünder als die Keksteigröhre, die Sie im Lebensmittelgeschäft finden können.

Aber woher wissen Sie bei so vielen Rezepten, welchen Kichererbsen-Keksteig Sie zubereiten sollen? Hier kommt dieses gesunde, von Ernährungsberatern empfohlene Rezept für Kichererbsen-Keksteig ins Spiel.

Vorteile von Kichererbsen

Die Kichererbsen- oder Kichererbsenpflanze (Cicer von Arieto) ist eines der ersten Kulturgemüse. Es gehörte zu den acht “Gründungskulturen”, die vor mehr als 10.000 Jahren in Mesopotamien domestiziert wurden und dazu beitrugen, die Grundlage der menschlichen Landwirtschaft zu bilden.

Kichererbsen bieten viele Nährstoffe. Eine Tasse gekochte Kichererbsen liefert 269 Kalorien, 15 Gramm Protein, 4 Gramm Fett, 45 Gramm Kohlenhydrate, 13 Gramm Ballaststoffe und jede Menge Vitamine und Mineralstoffe.

Du findest sowohl getrocknete Kichererbsen als auch Kichererbsen aus der Dose im Lebensmittelgeschäft, aber die Verwendung von Kichererbsen aus der Dose zur Herstellung von Kichererbsen-Keksteig geht viel schneller und wird dir das Leben erleichtern.

Kichererbsen-Keksteig

Mit freundlicher Genehmigung von Amy Gorin, MS, RDN

Denn Kichererbsenplätzchenteig ist ein leckeres Dessert

Im Gegensatz zu herkömmlichem Keksteig kann dieser roh gegessen oder zu Keksen verarbeitet werden.

Wie auch immer Sie ihn zubereiten, dieser Kichererbsen-Keksteig von Kelsey Pezzuti, einer registrierten Ernährungsberaterin in New Jersey, wird in Sachen Geschmack und Textur mit Sicherheit gewinnen.

„Dieses Rezept ist reichhaltig und cremig mit einem Hauch von Süße, genau wie das echte Zeug“, sagt Pezzuti. „Es ist die perfekte Kombination aus Kichererbsen und Sonnenblumenbutter. Die neutralen Aromen der Zutaten gleichen sich gegenseitig aus, während Vanille und Honig eine natürliche Süße und ein Aroma ähnlich wie Keksteig bringen. Auch die Konsistenz ist identisch mit herkömmlichem Keksteig.

Wenn es darum geht, Kichererbsen-Keksteig zu essen, hast du viele Möglichkeiten.

„Essen Sie es mit einem Löffel, rollen Sie es in Energiebissen zum Greifen, verwenden Sie es als Sauce oder frieren Sie es für später ein“, schlägt Pezzuti vor. Wenn Sie sich entscheiden, es so zu essen, wie es ist, können Sie geschnittene Äpfel oder Birnen zum Dippen verwenden.

Oder den Keksteig in Kichererbsenplätzchen backen. Der himmlische Duft, der aus dem Ofen kommt, wird Sie in Ihren Fußstapfen halten.

Ernährung für Kichererbsenplätzchenteig

Sie fragen sich vielleicht, wie sich dieser Keksteig ernährungsphysiologisch aufbaut. Hier die Nährwertangaben und der Prozentsatz der empfohlenen Tageswerte (DV) pro Portion:

  • Kalorien: 270
  • Fett: 16 Gramm (21 Prozent DV)
  • Cholesterin: 0 Gramm (0 Prozent DV)
  • Gesättigte Fette: 4 Gramm (20 Prozent DV)
  • Natrium: 300 Milligramm (13 Prozent DV)
  • Kohlenhydrate: 28 Gramm (10 Prozent DV)
  • Faser: 6 Gramm (21 Prozent DV)
  • Zucker: 11 Gramm
  • Protein: 8 Gramm
  • Fußball: 49 Milligramm (4 Prozent DV)
  • Eisen: 2 Milligramm (10 Prozent DV)
  • Kalium: 310 Milligramm (6 Prozent DV)

Weil Kichererbsen-Keksteig ein gesünderes Dessert ist

Einer der Hauptvorteile von Kichererbsen ist, dass sie sowohl Protein als auch Ballaststoffe liefern – Nährstoffe, die Ihnen helfen, sich länger satt zu fühlen.

Außerdem erhalten Sie in diesem Rezept herzgesunde Fette aus Sonnenblumenbutter, die auch das Sättigungsgefühl steigern.

„Das Rezept verwendet Vollwertzutaten“, sagt Pezzuti. „Diese fügen Ballaststoffe, gesunde Fette und etwas Protein zu einer Behandlung hinzu, bei der diese Nährstoffe normalerweise veraltet sind. Außerdem enthält dieser Keksteig mehr Eiweiß und Ballaststoffe und weniger Zucker als normaler Keksteig.

Das Rezept erfordert keine Eier oder Mehl, was bedeutet, dass Sie es roh essen können. „Da man kein Stück Butter braucht, würde ich sagen, dass es immer noch eine gesündere Option ist“, fügt Pezzuti hinzu.

Wenn 270 Kalorien für eine Portion Dessert hoch erscheinen, halbieren Sie die Portion einfach.

Vorteile der Nährstoffe in diesem Rezept

Veganer und Vegetarier müssen auf eine ausreichende Eisenzufuhr achten. Nur eine Portion dieses Kichererbsen-Keksteigs liefert 2 Milligramm Eisen oder 10 Prozent des empfohlenen Tageswertes.

Eisen wird nicht nur benötigt, um Sauerstoff durch den Körper zu transportieren, sondern auch um Blutarmut vorzubeugen.

Sie erhalten auch Vitamin E aus diesem Keksteigrezept.

“Die Verwendung von Sonnenblumenbutter über Erdnussbutter gibt Ihnen einen Schub an Vitamin E”, sagt Pezzuti. “Dies ist ein starkes Antioxidans, das für das Immunsystem, die Gesundheit der Blutgefäße und den Schutz der Zellen vor Schäden unerlässlich ist.”

Das Rezept ist auch gut fürs Herz. „Kichererbsen sind reich an herzgesunden Ballaststoffen, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken“, fügt er hinzu.

Denn das ist ein Publikumsmagnet

Sind die glutenfreien Unternehmen angekommen? Sie können diesen Kichererbsen-Keksteig in weniger als fünf Minuten für sie schlagen. Und wenn Ihre Gäste Veganer sind, ersetzen Sie Honig einfach durch Ahornsirup und verwenden Sie vegane Schokoladenstückchen.

Und da dieses Rezept eine typisch salzige Zutat in eine süße verwandelt, ist es auch für die anspruchsvollsten Gaumen super schmackhaft.

“Dies ist eine der besten Möglichkeiten, Hülsenfrüchte in Ihre Routine zu integrieren”, sagt Pezzuti. „Wenn Sie jemanden zu Hause haben, der kein Fan von Kichererbsen ist, ist dieser Keksteig eine subtile und köstliche Möglichkeit, Kichererbsen in seine Ernährung aufzunehmen. Ich nenne es ein Kichererbsenrezept für Anfänger.

Weitere Auswechslungen sind vorzunehmen

Dieses Rezept ist bereits für Menschen mit Allergien und Empfindlichkeiten gegenüber Nüssen, Milchprodukten und Gluten geeignet.

„Sonnenblumenbutter, Honig, Kichererbsen und Vanille sind von Natur aus frei von Gluten, Milchprodukten, Nüssen, Soja und Eiern“, sagt Pezzuti.

Und um das Rezept noch gesünder für das Herz zu machen, verwenden Sie Kichererbsen aus der Dose ohne Salzzusatz.

Rezept für Kichererbsenkekse

Mit freundlicher Genehmigung von Amy Gorin, MS, RDN

Wie man diesen Kichererbsen-Keksteig macht

Hier ist kurzerhand das Rezept von Pezzuti für Kichererbsenkeks-Teig. Dieses Rezept ergibt 10 Portionen.

Zutaten

  • 2 (15-Unzen) Gläser Kichererbsen, gespült und abgetropft
  • ¾ Tasse Sonnenblumenbutter
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Honig
  • ½ Tasse halbsüße Schokoladenstückchen

Hinweise

  1. Alle Zutaten, außer den Schokoladenstückchen, in eine Küchenmaschine geben. Glatt arbeiten.
  2. Fügen Sie die Schokoladenstückchen hinzu und genießen Sie Ihre Mahlzeit.

Wie man diesen Teig in Kekse verwandelt

Um diesen Keksteig in Keksen zu verwenden, fügen Sie der Mischung eine halbe Tasse glutenfreie Haferflocken, einen halben Teelöffel Backpulver und eine viertel Tasse ungesüßte Pflanzenmilch hinzu.

Backofen auf 180°C vorheizen und eine beschichtete Pfanne mit Sprühöl bedecken. Den Teig in löffelgroße Kugeln füllen und 10-12 Minuten backen.

Wenn Sie sich für rohen Teig entscheiden, hält er sich im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter bis zu einer Woche.

Leave a Reply

Your email address will not be published.