Deshalb sollten Sie Ihre Reste niemals in Alufolie einwickeln

Deshalb sollten Sie Ihre Reste niemals in Alufolie einwickeln

Die Alufolie dient zum Kochen, nicht zum Aufbewahren von Resten.

Gekühlte Reste halten normalerweise bis zu vier Tage, wenn sie versiegelt und richtig gelagert werden.

Für die meisten Menschen ist das Abdecken eines Tellers mit Alufolie und das Einwerfen in den Kühlschrank eine schnelle und einfache Möglichkeit, Lebensmittel aufzubewahren.

Das Einpacken von Lebensmitteln in Alufolie ist jedoch auch eine einfache Möglichkeit, sich einem gesundheitlichen Risiko auszusetzen.

So wie wir Luft zum Atmen brauchen, brauchen Bakterien Luft, um zu gedeihen. Einige Bakterien wie Staphylokokken und Bacillus cereusdie lebensmittelbedingte Krankheiten verursachen, produzieren Toxine, die durch hohe Kochtemperaturen nicht zerstört werden.

Wenn eine warme Mahlzeit länger als zwei Stunden bei Raumtemperatur ausgelassen wird, können sich die Bakterien laut dem Gesundheitsministerium des US-Bundesstaates Washington schnell vermehren. (So ​​passiert, wenn Sie versehentlich Schimmel essen.)

Schale mit Alufolie abgedeckt

cirano83 / Getty Images

Die Verwendung von Aluminiumfolie zum Abdecken von Lebensmitteln kann manchmal das gleiche Risiko bergen, da sie Lebensmittel nicht vollständig von der Luft abdichtet.

“Wenn Luft vorhanden ist, können die Bakterien schneller wachsen, also sollten Sie wirklich die richtigen Behälter besorgen und die Dinge richtig verpacken”, sagt Lindsay Malone, eine registrierte Ernährungsberaterin an der Cleveland Clinic. “Sonst hält dein Essen nicht.”

(Tatsächlich ist Aluminiumfolie eines der üblichen Küchenartikel, die potenziell giftig sind.)

Malones goldene Regel zum Verpacken von Speiseresten lautet, sie immer in flachen, luftdichten Behältern zu versiegeln, um den Kühlprozess zu beschleunigen und Bakterien von Lebensmitteln fernzuhalten.

Und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Lebensmittel innerhalb von zwei Stunden nach dem Essen in den Kühlschrank stellen, bevor die Bakterien Zeit haben, verheerende Schäden an einer hausgemachten Mahlzeit anzurichten, an deren Zubereitung und Zubereitung Sie Stunden verbracht haben.

Milch- und Fleischprodukte sind besonders anfällig für Bakterienwachstum, was die Bedeutung der Verwendung luftdichter Behälter für Reste bestätigt. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Lebensmittel wegwerfen, die länger als ein paar Stunden draußen waren.

(Hier sind 10 abgelaufene Lebensmittel, die wahrscheinlich in Ihrem Kühlschrank sind.)

„Wenn Sie viele Essensreste haben, wäre es am klügsten, eine Portion in den Kühlschrank zu stellen, dann eine Portion in wirklich schöne luftdichte Behälter zu packen und in den Gefrierschrank zu stellen“, sagt Malone. “Und wenn du bereit bist, es zu essen, nimm es heraus.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.