Chicha Morada: Gesundheitliche Vorteile dieses lila Maisgetränks

Die vielen Farben des Mais

Mais ist natürlich ein amerikanisches Grundnahrungsmittel. Es ist nicht nur eines der gesündesten Gemüsesorten, sondern es gibt auch unzählige Möglichkeiten, es zuzubereiten.

Viele Menschen kennen es am besten von den Sorten mit gelbem und weißem Kern, die üblicherweise in den Vereinigten Staaten angebaut werden, aber hier hört es nicht auf. Es gibt auch orangefarbene, blaue und violette Maissorten, die in verschiedenen Regionen der Welt angebaut werden.

Tatsächlich hat lila Mais eine lange Geschichte als Teil eines beliebten peruanischen Getränks namens Chicha Morada.

Was ist Chicha Morada?

Chicha Morada ist ein süßes und kaltes Getränk aus der bergigen Andenregion von Peru. Die einzigartige violette Maissorte, die für das Getränk verwendet wird, ist Ckolli.

Laut der registrierten Diätassistentin und Ernährungswissenschaftlerin Lisa DeFazio aus Los Angeles hat Ckolli-Mais einen herben Geschmack, ideal für Getränke und Desserts.

Laut der peruanischen Ernährungsberaterin Melissa Solano in Sacramento, Kalifornien, geht das jahrhundertealte peruanische Grundnahrungsmittel auf die Inka-Zivilisation zurück.

„Heutzutage findet man Chicha Morada auf den Speisekarten peruanischer Bars und Restaurants oder in peruanischen Haushalten während Meetings“, sagt er.

Es spielt eine wichtige soziale und kulturelle Rolle und wird auch oft bei Festen und rituellen Zeremonien konsumiert, bemerkt die Autorin und Ernährungsberaterin Malina Malkani aus Westchester, New York.

LarisaBlinova/Getty Images

Chicha Morada-Zutaten

Der Hauptbestandteil von Chicha Morada ist lila Mais. Laut Solano ist dieser Mais auch in Rezepten für andere Grundnahrungsmittel wie Mazamorra Morada (lila Maisbrei). Wissenswertes: In Peru werden etwa 55 Maissorten angebaut, und alle kommen in verschiedenen Formen, Größen und Farben vor, sagt Solano.

Jede Familie hat ein Lieblingsrezept, daher können einige Zutaten variieren. Die wichtigsten sind lila Mais, Zucker, Limette, Zimt und Nelken.

Andere Variationen umfassen Ananas, Äpfel und Zitronensaft, so Lorena Drago, eine in New York ansässige Ernährungsberaterin.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Chicha Morada?

Vorteile von lila Mais

Lila Mais erhält seine leuchtende Farbe von den im Mais enthaltenen Phytochemikalien. „Die violette Farbe ist auf den Anthocyangehalt im Mais zurückzuführen“, so Solano. „Anthocyane sind Antioxidantien, die zum Schutz vor Zellschäden durch freie Radikale beitragen“, sagt er.

Tatsächlich ist Mais eines der besten Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind. Diese Antioxidantien sorgen nicht nur für die leuchtende Farbe des Mais, sondern tragen laut einer 2017 in der Zeitschrift veröffentlichten Studie auch zu seiner entzündungshemmenden Wirkung bei Nährstoffe.

Da lila Mais diese Verbindungen enthält, gibt es viele potenzielle gesundheitliche Vorteile. Lila Mais kann das Risiko mehrerer chronischer Krankheiten verringern, darunter: laut dem in Detroit ansässigen Ernährungsberater Bansari Acharya das Risiko für bestimmte Krebsarten, Fettleibigkeit und das Auftreten von Diabetes verringern. Es Laut Malkani kann es auch die Herzgesundheit und einen gesunden Blutdruck unterstützen.

Zusätzliche gesundheitliche Vorteile

Obwohl lila Mais die Hauptzutat in Chicha Morada ist, erhöhen die Beimischungen den Nährwert dieses Getränks.

„Das Hinzufügen von zerdrückter Ananas und Apfel anstelle von Ananas- und Apfelsaft erhöht auch die Menge an Ballaststoffen, Kalium (ein Schlüsselmineral zur Behandlung von Bluthochdruck) und Vitamin C“, sagt Drago. Darüber hinaus haben die Kräuter und Gewürze von Zimt und Nelke im Getränk auch entzündungshemmende Wirkungen, fügt Acharya hinzu.

Wo findet man lila Mais?

Wenn Sie keinen peruanischen lila Mais finden können, verwenden Sie keine anderen Maissorten als Ersatz. Kein anderer Mais kann die richtige Farbe, den richtigen Geschmack oder das richtige Aroma erzeugen, sagt DeFazio. Überprüfen Sie Ihr lokales internationales Lebensmittelgeschäft. Sie können auch lila Mais oder sogar vorgefertigte Chicha Morada online kaufen.

Hier ist ein Rezept für Acharya Chicha Morada, das Sie zu Hause zubereiten können.

Chicha Morada-Rezept

Zutaten:

1 Tasse lila Maiskörner

16 Tassen Wasser

2 Zimtstangen

6-7 ganze Nelken

1 Apfel, gewürfelt

1 Ananas, gewürfelt mit konservierter Schale

1 Tasse Zucker

1/3 Tasse Limettensaft

Prise Salz

Anweisungen:

Alle Zutaten außer Ananaswürfel, Apfelwürfel und Limettensaft in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen.

Sobald die Mischung kocht, köcheln Sie sie etwa eine Stunde lang. Nach einer Stunde vom Herd nehmen, in eine Schüssel gießen und wieder auf Zimmertemperatur kommen lassen.

Nach dem Abkühlen die Apfel- und Ananaswürfel und den Limettensaft hinzugeben. Kalt servieren.

Leave a Comment