6 Vorteile von Garnelen: gute Gründe, Garnelen zu essen

6 Vorteile von Garnelen: gute Gründe, Garnelen zu essen

Sind Sie bereit, alle großartigen Vorteile von Garnelen kennenzulernen? Ernährungsberater tauchen in alles ein, was mit diesem Krustentier zu tun hat.

Vorteile von Garnelen zu wissen

Garnelen gehören zu den beliebtesten Meeresfrüchten überhaupt. Es kommt in einer Vielzahl von Gerichten vor, von Garnelen-Scampi bis hin zu Garnelen und Grütze. Und was es noch spannender macht, in ein Garnelengericht einzutauchen: Alle gesundheitlichen Vorteile von Garnelen, die dieser Fisch bieten kann. Werfen wir einen Blick auf sie.

Eine gute Proteinquelle

Für 3 Unzen gekochte Garnelen erhalten Sie satte 20 Gramm Protein, was 40 Prozent des empfohlenen Tageswertes (DV) entspricht. Plus, das ist für nur 84 Kalorien. Garnelenprotein kann dazu beitragen, dass Sie länger satt bleiben, was für die Gewichtskontrolle und die Stärkung des Trainings wichtig ist.

Eine Quelle nützlicher Mineralien

Viele der gesundheitlichen Vorteile von Garnelen beruhen auf den darin enthaltenen Nährstoffen.

„Garnelen sind ein vielseitiger, kalorienarmer Fisch, der Jod, Phosphor, Zink und Magnesium liefert“, sagt die registrierte Ernährungsberaterin Lisa Andrews, MEd, Inhaberin von Sound Bites Nutrition in Cincinnati, Ohio. Diese Mineralien sind aus vielen Gründen wichtig.

Zum Beispiel ist Zink vorteilhaft für die Immunität und Magnesium ist für alles von Vorteil, von der Knochengesundheit bis zum Blutdruck.

Vorteile für die Herzgesundheit

Darüber hinaus liefern Garnelen entzündungshemmende Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA), die beide Omega-3-Fettsäuren sind. Die Erhöhung Ihrer Aufnahme dieser Omega-3-Fettsäuren kann laut einer Studie in Verfahren der Mayo-Klinik.

Eine weitere Studie in Verfahren der Mayo-Klinik stellt fest, dass die Aufnahme von Garnelen günstig mit verbesserten Lipidwerten in Verbindung gebracht wurde, sagt der registrierte Ernährungsberater Aubrey Redd, Inhaber von Aubrey Redd Nutrition in King of Prussia, Pennsylvania.

Die Autoren der Studie sagen, dass der Verzehr von Garnelen mit einem geringeren Risiko für Herzerkrankungen verbunden ist als Menschen, die keine Garnelen essen.

Es kann die kognitive Gesundheit fördern

Ein weiterer der besten Vorteile von Garnelen? Fisch enthält Astaxanthin, ein Antioxidans, das vor Schäden durch freie Radikale schützen kann.

„Dies könnte dazu beitragen, das Risiko von Herz-Kreislauf- und neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson zu verringern“, sagt die in New York registrierte Ernährungsberaterin Anya Rosen.

„Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Astaxanthin helfen nachweislich auch bei Diabetes, Magen-Darm-, Nieren-, Haut- und Augenerkrankungen.“ Das ist viel Potenzial für die Bekämpfung von Krankheiten in einem einzigen Lebensmittel.

Nützlich für die Schwangerschaft

Der Verzehr von Meeresfrüchten während der Schwangerschaft kann für ungeborene Babys besonders vorteilhaft sein. „Es hat sich herausgestellt, dass Meeresfrüchte während der Schwangerschaft für die neurokognitive Entwicklung von Babys nützlich sind“, sagt Andrews. “Dies geschieht mit nur 4 Unzen pro Woche.”

Und gute Nachrichten: Garnelen sind in der Kategorie „Beste Wahl“ von Meeresfrüchten für Frauen, die versuchen, schwanger zu werden, schwanger zu sein oder zu stillen, sowie für kleine Kinder, im Leitfaden „Advice About Fish“ von Food und Drug Administration Vereinigte Staaten.

Gut für Schilddrüsenerkrankungen

Ein weiterer überraschender Vorteil von Garnelen: „Es ist ein gesundes Lebensmittel für Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen, da es Jod und Selen liefert, zwei Mineralien, die für eine normale Schilddrüsenfunktion notwendig sind“, sagt Andrews.

Sowohl Jod als auch Selen sind essentielle Mineralien, da sie laut dem Nationalen Zentrum für komplementäre und integrative Gesundheit für eine optimale Entwicklung und Funktion notwendig sind.

Großes Tablett mit auf Eis gekochten Garnelen

Kevin Trimmer/Getty Images

Garnelen Nährwerte

Fragen Sie sich nach der Meeresfrüchte-Diät? Hier sind die Nährwerte, einschließlich DV, für eine 3-Unzen-Portion gekochte Garnelen.

  • Kalorien: 84
  • Total fett: 0 g (0 Prozent DV)
  • Protein: 20 g (40 Prozent DV)
  • Kohlenhydrate: 0 g (0 Prozent DV)
  • Natrium: 94 g (5 Prozent DV)

Wie Garnelen dich verletzen können

Wie bei allen Speisen ist das Dämpfen oder Grillen eine viel gesündere Garmethode als das Frittieren und ermöglicht es Ihnen, sowohl die Kalorien als auch den Fettgehalt eines Gerichts zu kontrollieren.

Berücksichtigen Sie auch den Methylquecksilbergehalt der Garnelen. Sie können Online-Tools verwenden, um Garnelen mit geringerem Quecksilbergehalt auszuwählen. Der Environmental Defense Fund (EDF) hat einen nützlichen Meeresfrüchte-Selektor für die Auswahl von Meeresfrüchten mit niedrigem Quecksilbergehalt.

Da Garnelen klein sind, stehen sie in der Nahrungskette weiter unten als größere Meeresfrüchte.

„Mit zunehmender Größe der Fische sinkt die Empfehlung für den wöchentlichen Verzehr“, sagt Redd.

„Warum fragen Sie? Fische, die weiter oben in der Nahrungskette stehen, enthalten mit größerer Wahrscheinlichkeit gefährlich hohe Quecksilberwerte. Dies ist für werdende Mütter von besonderer Bedeutung, da überschüssiges Quecksilber das fötale Nervensystem schädigen kann.“

Rosen merkt an, dass Sie, wenn Sie schwanger sind oder stillen, sich an zwei wöchentliche Portionen Garnelen halten sollten, max.

Garnelen enthalten auch Cholesterin: 161 Milligramm Cholesterin (54 Prozent DV) pro 3-Unzen-Portion.

„Die aktuelle Empfehlung lautet, das Cholesterin in der Nahrung auf weniger als 300 Milligramm pro Tag und so niedrig wie möglich zu halten“, sagt Joan Salge Blake, Ernährungswissenschaftlerin und Ernährungswissenschaftlerin, Professorin für Ernährung an der Boston University und Moderatorin des Ernährungs- und Gesundheitspodcasts „Spot On! “

“Also müssen Sie diese Aufnahme mit dem Rest der Ernährung ausgleichen.”

Während Sie auf das Cholesterin in der Nahrung achten sollten, deuten aktuelle Forschungsergebnisse darauf hin, dass gesättigte Fette einen größeren Einfluss auf den Cholesterinspiegel des Körpers haben als das Cholesterin in der Nahrung.

Tatsächlich gibt die American Heart Association an, dass die Begrenzung von Lebensmitteln mit hohem Gehalt an gesättigten und Transfetten wichtiger ist, um den Cholesterinspiegel im Körper zu kontrollieren.

Beachten Sie auch, dass Garnelen ein hervorragendes Allergen sind, zusammen mit Milch, Eiern, Fisch, Baumnüssen, Erdnüssen, Weizen und Soja. Dies bedeutet, dass Allergiker beim Verzehr von Garnelen eine schwere und sogar lebensbedrohliche Anaphylaxie erleiden können. Wenn Sie also allergisch sind, nehmen Sie im Notfall einen EpiPen mit.

Gegrillte Garnelenspieße mit Gemüse auf blauem Teller

Xsandra / Getty Images

Wie viele Garnelen essen

Die Antwort ist, wie bei vielen Dingen, nicht ganz einfach. Während die Ernährungsrichtlinien 2020-2025 für Amerikaner Erwachsenen raten, zwei 4-Unzen-Portionen Fisch pro Woche anzustreben, schlagen andere Experten vor, bis zu drei 4-Unzen-Portionen Fisch pro Woche zu essen.

Wie man Garnelen isst

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Garnelen zu essen.

„Garnelen sind eine sehr vielseitige Proteinquelle und können gekocht, gebraten, gebraten, gedämpft, gebraten, gegrillt oder gebacken werden“, sagt Andrews. “Um es fettarm zu halten, vermeiden Sie das Hinzufügen von Sahnesaucen.”

Und Lebensmittelsicherheit ist der Schlüssel, wenn es um die Zubereitung geht.

“Die wichtigste Überlegung beim Kochen von Garnelen ist, sicherzustellen, dass sie die sichere Mindesttemperatur von 145 Grad Fahrenheit einhalten”, sagt Redd.

„Eine gute Faustregel, um festzustellen, ob es länger dauert, ist, die Farbe zu überprüfen. Die Garnelen beginnen sich beim Kochen rosa zu färben und ihr Fleisch ragt nach außen. Achten Sie darauf, sie im Auge zu behalten, da sie schnell kochen! “

Garnelenrezepte zum Ausprobieren

Probieren Sie diese köstlichen Garnelenrezepte von registrierten Ernährungsberatern:

Jetzt, da Sie über diese Vorteile von Garnelen Bescheid wissen, sehen Sie sich diese anderen gesunden Meeresfrüchte-Rezepte an.

Leave a Reply

Your email address will not be published.