11 Essensreste, die dich krank machen können

11 Essensreste, die dich krank machen können

Das Abendessen von gestern Abend kann eine Rettungsleine sein, wenn Sie ein warmes und fertiges Mittagessen brauchen, aber Sie sollten es sich vielleicht zweimal überlegen, bevor Sie diese Lebensmittel wieder aufwärmen.

gebratene Eier über KopfATU-Bilder / Getty Images

Ei

„Eier enthalten fast immer Salmonellen“, sagt Kantha Shelke, PhD, Lebensmittelwissenschaftlerin und Direktorin von Corvus Blue LLC, einem Unternehmen für Lebensmittelwissenschaft und -forschung. Einige Methoden zum Kochen von Eiern erfordern für kurze Zeit sanfte Hitze, die Bakterien möglicherweise nicht abtötet. (Jede Methode, die zu einem flüssigen Eigelb führt.) Sie bei Raumtemperatur für längere Zeit zu belassen, ist ein Rezept für diese Bakterien, um sich auf ein schädliches Niveau zu vermehren. Außerdem schmecken Eier immer frisch am besten und brauchen nicht zu lange zum Rühren, also sind sie wahrscheinlich keine Lebensmittel, die Sie für später aufbewahren möchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.